• Gratis Lieferung ab 200 € (innerhalb Deutschlands & Österreichs)
  • info@silverback-knives.de
  • Gratis Lieferung ab 200 € (innerhalb Deutschlands & Österreichs)
  • info@silverback-knives.de

Matsubara Blue #2 Bunka 150mm - Nashiji finished, Walnuss Griff

190,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: ca. 2-5 Tag(e)

Beschreibung

Das kurze Bunka mit großen Qualitäten

Dieses in Handarbeit geschmiedete Bunka aus dem Hause Matsubara kommt mit einer matten Nashiji-Oberfläche zu Dir und ist beidseitig geschliffen. Die Messer von Matsubara sind perfekt ausbalanciert und ermöglichen eine optimale Schnittführung. Der Kern der Klinge besteht aus Blue #2 Stahl und wird auf ca. 62 HRC gebracht. Anschließend wird eine Schicht aus weicherem, rostfreiem Stahl nach der San-Mai-Methode auf den Kern geschweißt. Der weichere Edelstahl auf dem Klingenblatt schützt nicht nur den inneren Stahlkern, sondern verleiht der Klinge auch ein gewisses Maß an Dämpfung.

Matsubara versteht es perfekt, optischen Anspruch mit anspruchsvoller Handwerkskunst und perfekter Funktionalität zu vereinen.

Dieses Kochmesser ist mit 150mm Klingenlänge ein kleines Kochmesser und ein Allrounder. Das Messer hat einen leichten Radius zur Klingenspitze und kann für kleines Gemüse wie z.B. Zwiebeln, Lauch, Karotten usw. im Wiegeschnitt problemlos verwendet werden. Die Spitze gibt dem Messer ideale Eigenschaften für feine Schnitte bei Fisch, Gemüse oder auch Fleisch. Das Messer ist gleichermaßen für Profis und Hobbyköche geeignet, die sich mit vergleichsweise kurzen Klingen beim Allzweckmesser wohl fühlen oder aber eine Ergänzung zum größeren Modell suchen.


  • Länge Klinge: 150mm
  • Höhe Klinge: 50mm
  • Länge Griff: 128mm
  • Länge Messer: 288mm
  • Gewicht: 132g
  • Griff: Walnussholz
  • Härtegrad Kernstahl: HRC 62
  • Mantelstahl: Rostfreier Edelstahl mit gehämmerter Oberfläche
  • Klingenaufbau: 3-lagig nach der San Mai Methode
  • Beidseitiger Schliff der Schneide


Produkt- und Pflegehinweise

  • Dieses Messer ist nicht geeignet für hartes Schnittgut wie z.B. Knochen und gefrorene Lebensmittel
  • Diese Messer gehören auf keinen Fall in die Spülmaschine und müssen für einen langen Erhalt nach jedem Gebrauch mit der Hand gespült und abgetrocknet werden.
  • Bei unsachgemäßer Pflege neigen diese Klingen zu Rostbildung.
  • Zudem empfiehlt sich eine regelmäßige Behandlung mit Öl.
  • Da die Messer in Handarbeit gefertigt werden, ist jedes einzelne Messer ein Unikat. Dies bedeutet auch, dass die Messer optisch leicht voneinander abweichen können.