• Gratis Lieferung ab 200 € (innerhalb Deutschlands & Österreichs)
  • info@silverback-knives.de
  • Gratis Lieferung ab 200 € (innerhalb Deutschlands & Österreichs)
  • info@silverback-knives.de

Matsubara Blue #2 Tsuchime Messerset - Gyuto 240mm, Nakiri 170mm

529,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: ca. 2-5 Tag(e)

Beschreibung

Edles und traditionell handgeschmiedetes Messerset aus Japan

Dieses Messerset bringt wahre Freude in jede Küche. Ob Profi- oder Hobbykoch, mit diesem Messerset von Matsubara und der außergewöhnlichen gehämmerten „Tsuchime“ Klingenoberfläche, holst Du dir echte japanische Schmiedekunst in deine Küche. Das Set besteht aus einem Gyuto Allzweckmesser mit 240mm Klingenlänge und einem Nakiri Gemüsemesser mit 170mm Klingenlänge.

Steckbrief Matsubara Blue #2 Nakiri 170mm - Tsuchime finished, Walnuss Griff:

  • Länge Klinge: 170mm
  • Höhe Klinge: 57mm
  • Länge Griff: 128mm
  • Länge Messer: 310mm
  • Gewicht: 164g
  • Griff: Walnussholz
  • Härtegrad Kernstahl: HRC 62
  • Mantelstahl: Rostfreier Edelstahl mit gehämmerter Oberfläche
  • Klingenaufbau: 3-lagig nach der San Mai Methode
  • Beidseitiger Schliff der Schneide

Dieses handgeschmiedete Nakiri hat eine Klingenlänge von 165mm. Charakteristisch für den Messertyp Nakiri ist das relativ hohe Klingenblatt. Diese Eigenschaft macht diese Klingen zu optimalen Gemüsemessern, auch beim Schneiden von großem Gemüse wie z.B. Kohl zeigt sich, wie gut sich diese Messer führen lassen. Kleineres Gemüse kann sowohl geschnitten als auch gehackt werden, was bei Kräutern und Knoblauch sehr feines Arbeiten ermöglicht, ohne das Schnittgut zu quetschen. Nach dem Zerkleinern kann das Gemüse mit diesen Klingen optimal in Topf oder Pfanne "geschaufelt" werden. Dieses Kochmesser hat seinen Schwerpunkt in Richtung Klingenspitze, dadurch ist der Kraftaufwand beim Schneiden verglichen zum westlichen Kochmessern, mit Schwerpunkt am Griff, geringer. Dieses Nakiri hat eine spezielle Oberfläche, die Tsuchime-Finish genannt wird.

Steckbrief Matsubara Blue #2 Gyuto 240mm - Tsuchime finished, Walnuss Griff:

  • Länge Klinge: 240mm
  • Höhe Klinge: 59mm
  • Länge Griff: 134mm
  • Länge Messer: 394mm
  • Gewicht: 215g
  • Griff: Walnussholz
  • Härtegrad Kernstahl: HRC 62
  • Mantelstahl: Rostfreier Edelstahl mit gehämmerter Oberfläche
  • Klingenaufbau: 3-lagig nach der San Mai Methode
  • Beidseitiger Schliff der Schneide

Dieses handgeschmiedete Gyuto mit einer Klingenlänge von 240mm aus der Matsubara Schmiede hat eine spezielle Oberfläche, die Tsuchime-Finish genannt wird. Diese Oberflächenbeschaffenheit des Klingenblatts ist sehr prägnant und macht das Messer so besonders.

Dieses Küchenmesser lässt sich für viele Bereiche verwenden und ist die japanische Variante des großen westlichen Kochmesser. Die Klinge verläuft in einem großen Radius bis zur Spitze, das Messer kann dadurch beim Schneiden optimal abgerollt werden. Der griffnahe Klingenbereich eignet sich auch zum Hacken des Schnittguts, da die Klinge in diesem Bereich plan auf dem Schneidebrett aufliegen kann. Grobe Schneidarbeiten z.B. von Fleisch oder großem Gemüse sind mit diesem Küchenmesser dankbare Aufgaben. Das Messer sollte mit dem Daumen und Zeigefinger am Klingenrücken geführt werden, um eine optimale Kontrolle beim Schneiden zu haben. Beim Schneiden von voluminösem Gemüse wie z.B. Kürbis oder anderem großen Schnittgut wie Fleisch kann sich dieses Messer auszeichnen.

Egal ob Profikoch oder ambitionierter Hobbykoch, dieses Messer erfüllt Deine Ansprüche.

Der Mantelstahl dieser Klingen wird mit einem speziellen, von Herrn Tanaka entwickelten Amboss gehämmert, wodurch die spezielle Tsuchime Oberflächenstruktur entsteht. Diese Oberfläche hat neben der großartigen Optik auch den Nutzen, dass sich durch die erzeugten Unebenheiten das Schnittgut gut vom Messer löst. Der Kern der Klingen besteht aus dem sehr schnitthaltigen Blue #2 Stahl mit einem Härtegrad von ca. 62 HRC. Um den Klingenkern wird eine Schicht aus weicherem, rostfreiem Stahl nach der San-Mai-Methode geschweißt. Der weichere Edelstahl auf dem Klingenblatt schützt nicht nur den inneren Stahlkern, sondern verleiht den Klingen auch ein gewisses Maß an Flexibilität.


Produkt- und Pflegehinweise

  • Dieses Messer ist nicht geeignet für hartes Schnittgut wie z.B. Knochen und gefrorene Lebensmittel.
  • Diese Messer gehören auf keinen Fall in die Spülmaschine und müssen für einen langen Erhalt nach jedem Gebrauch mit der Hand gespült und abgetrocknet werden.
  • Bei unsachgemäßer Pflege neigen diese Klingen zu Rostbildung.
  • Zudem empfiehlt sich eine regelmäßige Behandlung mit Öl.

Da die Messer in Handarbeit gefertigt werden, ist jedes einzelne Messer ein Unikat. Dies bedeutet auch, dass die Messer optisch leicht voneinander abweichen können.